600Kids wird 10 Jahre alt

Seit 2013 setzen wir uns leidenschaftlich für Bildung ein – in Albanien, Myanmar und neu auch in der Schweiz. Unser Ziel bleibt unverändert: Kindern und Familien eine bessere Perspektive zu schaffen.

Zur aktuellen Situation in Myanmar

Created with Sketch.

Wie einige von euch sicherlich bereits mitbekommen haben, gab es am 1. Februar 2021 in Myanmar einen Militärputsch. Seit da wurde die Zusammenarbeit mit Ye Aung vor Ort immer schwerer und schwerer. Momentan sind wir leider gezwungen, unsere Hilfe ganz einzustellen, da eine Überweisung und die Kontaktaufnahme zu unsicher und gefährlich sein würde. Ab und zu sind in Mail-Kontakt mit Ye Aung, der uns über die aktuelle Situation informiert. Wir hoffen sehr, dass sich die Situation bald beruhigen wird und wir unsere Zusammenarbeit bald wieder fortführen können.

Was war passiert?


Seit dem Putsch wurde die Konfrontation zwischen Demonstranten und dem Militär fortlaufend intensiviert, was zu Gewalt und Aufruhr führte. Das Vorgehen der Streitkräfte eskalierte im ganzen Land. Über 530 Menschen wurden bislang erschossen, darunter auch Kinder. Häuser und Fabriken werden täglich in Brand gesteckt. Vor allem in Yangon ist die Situation sehr folgenschwer. Wir mussten auch vorsichtig sein in der Kommunikation mit Ye Aung. Wir wussten ja nie, inwiefern auch Hilfswerke von Restriktionen betroffen sein können. 

Zudem haben viele INGOs ihre Aktivitäten nach dem Putsch vor Ort eingestellt. Nicht so unser Büro. Aufgrund der aktuellen Not hat Ye Aung die Hilfsmassnahmen auf Reislieferungen ausgedehnt. Die am stärksten betroffenen Menschen in den Dörfern des Deltas sind nicht in der Lage, genügend Reis für die ganze Familie zu kaufen. Daher sind sie gezwungen, gebrochenen Reis (der normalerweise für Tierfutter bestimmt ist) für den Eigenverbrauch zu nutzen. Andererseits können Schulen aufgrund des unkontrollierbaren Gesundheitsstandards, insbesondere an ländlichen Schulen, nicht das ganze Jahr über geöffnet haben.

Aktuelles

Besuch Albanien

Am 20. Juni war 600kids in Albanien und besuchte die Stiftung «Spirituelle Weggemeinschaft» unter der Leitung von Schwester Christina und Schwester Michaela...

Sozial kreativ

Wir freuen uns sehr, euch über unsere neuste Zusammenarbeit zu berichten! Mit dem Projekt «Herzweg sozial – kreativ» hat sich Irene Pereira einen Herzenswunsch erfüllt...

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Ukraine Bändeli Aktion 

Schweizer Schulkinder engagieren sich mit einer spontanen und sympathischen Aktion für Kinder in der Ukraine - Die Schulkinder knüpfen Freundschaftsbänder in den Farben der Ukraine...

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Was wir tun

600Kids.org setzt sich für die Schulbildung von Kindern in den ärmsten Regionen von Myanmar ein. 600Kids.org sucht Unternehmen und Private, die eine Patenschaft für eine Schule übernehmen. Mit dem finanziellen Beitrag der Unternehmen wird die Infrastruktur der Schule unterhalten, ausgebaut und Mobiliar und Unterrichtsmaterial angeschafft.

Spenden

Per Bankeinzug

Bitte Adresse nicht vergessen!

Verein 600kids.org, 6210 Beromünster
IBAN: CH35 0077 8196 3293 5200 1
Luzerner Kantonalbank, Luzern
BIC/SWIFT: LUKBCH2260A

Paypal

Folgt in Kürze!

Danke! ❤️